Ombudschaft

Aufgabe eines Ombudsmannes ist es, bei Ungleichheit an Macht oder Erfahrung zwischen zwei Parteien auszugleichen. Er hat die Funktion eines Vermittlers, nicht die eines Richters.
Wir sind unabhängig und ehrenamtlich tätig.
Unser Verband hat Mitglieder, die besondere Kenntnisse besitzen (Kinderpsychologe, Dipl. Sozialpädagoge, Arzt, Rechtsanwalt) oder kann in besonderen Fällen entsprechende Beratungsadressen vermitteln.
Beratungen können wir auch anonym anbieten, in besonderen Fällen begleiten wir Kinder, Pflegefamilien und Herkunftsfamilien in schwierigen Gesprächen und Situationen, in denen sie sich machtlos fühlen.